Historie


Das ‚Ingenieurbüro Baikowski‘ findet seinen Ursprung im ‚Büro für Baustatik und Baukonstruktion‘ von Dipl.–Ing. Heinz U. Fausten, welches von diesem im Jahr 1972 gegründet wurde. 


Der berufliche Werdegang des heutigen Firmeninhabers Dipl-Ing. Peter M. Baikowski begann mit einer Ausbildung zum Stahl- und Stahlbetonbauer bei Ducrocq & Gabrielli (1984-1987). Durch seine Ausbildung und andere praktische Tätigkeiten im Bereich „Bau“ vereint Peter M. Baikowski praktisches und theoretisches Wissen.

Mit dem Schwerpunkt des ‚konstruktiven Ingenieurbaus’ im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Köln erlangte er 1997 seinen Diplom-Ingenieurabschluss. Während seines Studiums und auch danach arbeitete Peter M. Baikowski im „Büro für Baustatik und Baukonstruktion“ von Dipl.–Ing. Heinz U. Fausten. Von 2002 bis 2004 führte er mit Dipl.–Ing. Heinz U. Fausten zusammen das bis dahin schon über 30 Jahre bestehende Büro in Form einer GBR Partnerschaft.

Seit dem Jahr 2005 ist Dipl.–Ing. Peter M. Baikowski selbstständig tätig und führt in Eigenregie das freiberufliche Einzelunternehmen ‚Ingenieurbüro Baikowski‘, welches bis zum heutigen Tag auf ein fast 20-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Peter M. Baikowski erhielt 2002 seine Qualifikation als staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, im April 2019 folgte seine Bescheinigung als ‚qualifizierter Tragwerksplaner‘ gemäß §54 Absatz 4 BauO NRW von der IK Bau NRW mit der laufenden Nummer QT1131. 

Unser Büroteam

Dipl.-Ing. im Bauwesen

Peter M. Baikowski

Geschäftsführer 

Ingenieurkammer Bau NRW: 
Mitglieds-Nr. 316544


B.Sc. Bauingenieurwesen

David Baikowski

Angestellter


Hochbautechniker

Dennis Linkert

Angestellter

Kaufmännische Angestellte

Ute Baikowski

Sekretariat